Adresse: 115035, Russland, Moskau, Sadovnicheskaya St. 52/45
Russisches Forschungs-und Bildungszentrum "Holocaust"
(map).
Fernruf/Fax: (499) 995-21-82, (495) 953-33-62
E-mail: center@holofond.ru
English Русский

Einladung zur Enthuellung der Gedenktafel an die getoeteten Brjansker Partisanen und Verleihung einer Gedenkmedaille

16. Dezember 2011.  Der geschaeftsfuehrende Direktor des Brjansker regionalen juedischen Wohlfahrtszentrums „Chessed Tikwa“  (Wohltaetigkeit) I. Tschernak  lud  den Co-Vorsitzenden des Holocaust Zentrums I. A. Altman und den Leiter des Archivs L.A. Tjoruschkin  zur Enthuellung einer Gedenktafel an den 70 Jahrestag des Todes zweier Partisaninnen,  Sima Kritschewskaja und Lena Janek  fuer den 17. Januar nach Brjansk ein.
An diesem Tag werden auch die Gedenkmedaillen zu Ehren der getoeteten Partisanen und Untergrundkaempfer verliehen. Zu den so geehrten gehoeren auch I. Altman und L. Tjoruschkin.
 
Druckversion