Adresse: 115035, Russland, Moskau, Sadovnicheskaya St. 52/45
Russisches Forschungs-und Bildungszentrum "Holocaust"
(map).
Fernruf/Fax: (499) 995-21-82, (495) 953-33-62
E-mail: center@holofond.ru
English Русский

Mitarbeiter des Holocaust-Zentrums nehmen teil an innovativem Projekt in Yad Vashem

22th May 2012

Das internationale Holocaust-Forschungszentrum  in Yad Vashem praesentiert eine innovatives Projekt, durch das Millionen russischsprechender Israelis und Buerger anderer Staaten auf neue Informationen ueber den Holocaust an den sowjetischen Juden zugreifen koennen. Im Rahmen dieses Projektes wurden 24 Lehrvideos hergestellt, die man auf YouTube und der Homepage von Yad Vashem sehen kann.

Das Holocaust-Zentrum in Moskau wird repraesentiert durch Prof. Ilya Altmann mit einem Beitrag zum „Schwarzbuch“ und Dr. Kiril Fefermann mit „Muslime in der Sowjetunion waehrend des Krieges und der Holocaust an den sowjetischen Juden“ und „Holocaust an den sowjetischen Juden“.

 
Druckversion