Adresse: 115035, Russland, Moskau, Sadovnicheskaya St. 52/45
Russisches Forschungs-und Bildungszentrum "Holocaust"
(map).
Fernruf/Fax: (499) 995-21-82, (495) 953-33-62
E-mail: center@holofond.ru
English Русский

Zentrum “Holocaust”: Dankbarkeit gegenüber russischen Protestanten

13. April /
Am 13. April trat Ilja Altman auf einer Versammlung in der Zentralen Kirche der evangelisch-christlichen Baptisten in Moskau auf, welche dem Entgegenwirken von Neonazismus und Antisemitismus gewidmet war. Der Co-Vorsitzende des Holocaustzentrums dankte den russischen Protestanten für die aktive Beteiligung an der Errichtung von Denkmälern und Erinnerungsorten für die Opfer des Holocaust im Rahmen des Prokjektes „Würde zurückgeben“. Außerdem drückte er seine Hoffung auf eine Fortführung dieser erfolgreichen Zusammenarbeit aus.

 
Druckversion