Adresse: 115035, Russland, Moskau, Sadovnicheskaya St. 52/45
Russisches Forschungs-und Bildungszentrum "Holocaust"
(map).
Fernruf/Fax: (499) 995-21-82, (495) 953-33-62
E-mail: center@holofond.ru
English Русский

Treffen mit der israelischen Autorin Lissie Doron

Die bekannte Autorin Lissie Doron ist nach Moskau gekommen um auf dem internationalen Moskauer Buch Festival ihr erstmals in russischer Sprache erhältliches Buch „Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?“ zu präsentieren. Mit Hilfe der israelischen Botschafterin Ilana Stein, gelang es L. Doron ins Holocaust Zentrum ein zu laden, wo ihr von interessierten Pädagogen Fragen über Problematiken des Buches gestellt wurden. I. Stein meinte das sei nicht das letzte Projekt des Holocaust Zentrumsund der israelischen Botschaft gewesen.
 
Druckversion