Adresse: 115035, Russland, Moskau, Sadovnicheskaya St. 52/45
Russisches Forschungs-und Bildungszentrum "Holocaust"
(map).
Fernruf/Fax: (499) 995-21-82, (495) 953-33-62
E-mail: center@holofond.ru
English Русский

Neuigkeiten über das Projekt „Rückgabe der Würde“

20 September / 
Am 20. September 2016 wurde in der Region Pskow ein Denkmal aufgestellt. Es befindet sich am Erschießungsort von Juden des 2. und 3. Februars 1942 in der Ortschaft Loknya. An der Veranstaltung nahmen Bewohner der Ortschaft, SchülerInnen, StudentInnen, ZeitzeugInnen und viele andere teil. Das Treffen anlässlich der Eröffnung des Denkmals leitete Stanislav Andreev, der Bürgermeister der Ortschaft Loknya. Unter den TeilnehmerInnen waren auch Ilja Altman, Tatiana Pasman, die regionale Vertreterin des „Holocaust“ Zentrums, Verwandte der Getöteten und Begrabenen an diesem Ort sowie ExpertInnen, die sich lange um das alte Denkmal gekümmert haben.
Auf dem Foto: Eröffnung des Denkmals; ganz links – S. Andreev

 
Druckversion