Adresse: 115035, Russland, Moskau, Sadovnicheskaya St. 52/45
Russisches Forschungs-und Bildungszentrum "Holocaust"
(map).
Fernruf/Fax: (499) 995-21-82, (495) 953-33-62
E-mail: center@holofond.ru
English Русский

Neuigkeiten über das Projekt „Rückgabe der Würde“

06 September /
Am 6. September fand eine Gedenkfeier zur Errichtung eines Denkmales am „Jüdischen Abhang“ statt. Daran nahmen Ilja Altman gemeinsam mit Lilia Muntschinovaya, der Direktorin des Kalmückischen Institutes zur Weiterbildung für ArbeiterInnen im Bereich der Bildung und mit VertreterInnen des Dorfes Troizkoje teil. So heißt der Ort an dem 28 evakuierte Juden in der Wüste in der Nähe der Stadt Trozkoje in Kalmückien hingerichtet wurden. Im Jahr 2000 wurde auf Initiative der örtlichen Bevölkerung eines der ersten Denkmäler an die Opfer des Holocaust errichtet.

 
Druckversion