Adresse: 115035, Russland, Moskau, Sadovnicheskaya St. 52/45
Russisches Forschungs-und Bildungszentrum "Holocaust"
(map).
Fernruf/Fax: (499) 995-21-82, (495) 953-33-62
E-mail: center@holofond.ru
English Русский

Das Holocaust-Center freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit der Ruprecht-Karls-Universität.

24.Mai 2010. Heute einigten sich die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und das Holocaust-Center über eine engere Zusammenarbeit. Unter anderem wird gemeinsam eine Internationale Symposion zum Thema „Besatzungspresse in der Sowjetunion, 1941-1944“ in Heidelberg durchgeführt.
Das ist ein Ergebnis aus dem letzten Besuch von Dr. Altman in Heidelberg und den Verhandlungen mit Professor Heinz-Dietrich Löwe.
Das Holocaust-Center freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit der Ruprecht-Karls-Universität.

 
Druckversion